Psychosoziale Beratung und Betreuung vom SEHstern e.V.

Anschrift
Geschäftsstelle SEHstern e. V.
Parkstraße 66
13086
Berlin
Kontakt
Telefon: 
(030) 960 66 69 90
Fax: 
(030) 96 06 66 99 27
Öffnungszeiten: 


SEHstern e.V. engagiert sich in unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen der sozialen Arbeit. Die Mitarbeiter sind ausgebildete Fachkräfte verschiedener pädagogischer und psychologischer Qualifikationen. Sie verfügen über vielseitige Kenntnisse und Erfahrungen für ihren jeweiligen Tätigkeitsbereich. Durch interdisziplinäre Teams sind sie in der Lage, Hilfen aus einer Hand anzubieten. 1) Hilfen zur Erziehung gemäß  SGB VIII (KJHG). Für Familien: Sozialpädagogische Familienhilfe und Familiengruppenhilfe nach § 31 KJHG, Begleiteter Umgang, Familientherapie gemäß § 27 Abs. 3 SGB VIII; Für Kinder und Jugendliche: Erziehungsbeistandsschaft § 30 SGB VIII, Ambulante psychologische Psychotherapie und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie gemäß § 35a SGB VIII (3-18 J.), Intensive Sozialpädagogische Einzelfallhilfe § 35 SGB VIII (14-21 J.); Für Eltern: Erziehungs-Beratung und Training, Sozialpädagogische Familienhilfe nach § 31 KJHG, Begleiteter Umgang, Mediation; Für Paare: Mediation. 2) Angebote für Menschen mit Behinderungen: Einzelfallhilfe für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen gemäß SGB XII, Betreutes Einzelwohnen gemäß SGB XII für Menschen mit körperlicher oder/und geistiger sowie Mehrfachbehinderung 3) Triple P (Mediation/Beratung): ist ein Programm zur Unterstützung von Familien und Eltern bei der Kindererziehung. Es besteht aus verschiedenen Angeboten, die von ausschließlicher Information, Selbstanleitungs- programmen über Kurzberatungen und Gruppentrainings für Eltern bis zu intensiver Einzelarbeit reichen können; 4) Kindertagesstätten und -pensionen (differenzierte Angaben bitte der Internet-Seite entnehmen)